NEU seit Januar 2014 vermehrt mobil im Raum München unterwegs

 

Das von mir derzeit abgedeckte Leistungsspektrum umfasst:

  • Klinisch kardiologische Arbeit mit Patienten**
    • Herzultraschall 

            Zuchtuntersuchungen bei Katzen - registriert bei PawPeds

            Zuchtuntersuchungen bei Hunden - Mitglied des Collegicum Cardiologicum (CC)

    •   EKG
    •  Röntgen
    •  Blutdruckmessung
    • Interventionelle Kardiologie (Herzschrittmacherimplantationen, PDA-Embolisation)
  •  EKG-Auswertungsservice für Tierärzte
  •  Durchführung von kardiologischen Seminaren
  •  Praxis-/Klinikweiterbildung 
  •  Kardiologisches Individualcoaching für Tierärzte
  •       Abdomenultraschall

**Die Abrechnung erfolgt laut tierärztlicher Gebührenordnung

Bei meiner Arbeit lege ich großen Wert auf eine enge und direkte Zusammenarbeit mit den überweisenden Kollegen. Deshalb erhalten diese umgehend nach Vorstellung des Patienten eine telefonische und schriftliche Rücküberweisung. Denn eine gute Kommunikation zwischen  Tierbesitzer, überweisendem Tierarzt und mir als Spezialisten ist für eine optimale Patientenbetreuung unumgänglich. Tierkardiologe München Tierkardiologe München

 

Zur Ausstattung

 

Herzstück meiner klinischen Arbeit ist ein hochmodernes, mobil einsetzbares humanmedizinisches Ultraschallgerät – ein Vivid i der Firma GE medical systems. Hierbei handelt es sich um eines der modernsten mobilen kardiologischen Ultraschallgeräte. Mit zwei Ultraschallsonden, die zusammen einen Frequenzbereich von 2 bis 9 MHz überbrücken, lässt sich beinahe das ganze Haustierspektrum vom Kaninchen bis zum Pferd abdecken. Ein wichtiger Vorteil des Gerätes ist, dass alle Untersuchungen als Videos abgespeichert werden. Dadurch können alle Messungen dann durchgeführt werden, wenn der Patient schon lange „vom Tisch“ ist. Dies führt zu wesentlich kürzeren Ultraschalluntersuchungen und bedeutet weniger Stress für Ihr Tier. Weiterhin können alte aufgezeichnete Videos jederzeit begutachtet werden, um sie mit aktuellen Kontrollaufnahmen eines Patienten zu vergleichen.

Neben herkömmlichen Untersuchungsmethoden wie 2D-Mode, M-Mode oder Blutflussdoppler erlaubt das Gerät auch die Untersuchung der myokardialen Funktion mittels Gewebedoppler. Hierbei  handelt es sich um eines ganz neues Verfahren, das zur Diagnostik von Wandbewegungsstörungen eingesetzt wird.

Blutdruckmessgerät
Blutdruckmessgerät
Herzmodell mit digitalem EKG im  Hintergrund
Herzmodell mit digitalem EKG im Hintergrund

Daneben verfüge ich über ein digitales EKG-Gerät sowie über ein 24h-EKG.  In der Klinik Ismaning kann ich zusätzlich auf ein modernes digitales Röntgen- sowie ein Blutdruckmessgerät zugreifen. Damit steht im Verbund mit einer modernen Durchleuchtungseinheit für kardiale Angiographie sowie einem schnellen Computertomographen alles zur Verfügung, was für eine optimale Diagnostik und Patientenversorgung benötigt wird.

Unten sehen sie die Auswertung eines 24h-EKG oder Holter-EKG (Bilder anklicken).